Urnenanlage Sindelsdorf, OBB

Die Urnenanlage in Sindelsdorf besteht aus einem bildhauerisch gestalteten Stein heimischen Granits, in dessen Zentrum eine Wasserquelle gesetzt wurde. Diese Wasserquelle wiederum enthält einen Edelstein, der als energetischer Mittelpunkt der Anlage dient.
Die kreisförmige Anlage vermittelt in ihrer Geometrie ein Gefühl der Ruhe und Ausgewogenheit. 

Unterstützend dafür ist auch der Verlauf, den die Linien der Grabfelder bezeichnen.  
Er vermittelt den Trauenden einen Sinn von Geschlossenheit und Verbundenheit, während sie zwischen den verschiedenen Formen der einzelnen Steine, je nach Bedarf, Raum für Bepflanzung oder persönliche Zeichensetzung wahrnehmen können.

2014 fingen wir mit der Plangung der Sindelsdorfer Urnenanlage an. 

Nach einer kurzen Bauphase...

... konnten wir 2015 die fertige Urnenanlage der Gemeinde Sindelsdorf übergeben.